Damen

Nach der letztjährigen souveränen Meisterschaft in ihrer Gruppe, starten die Damen dieses Jahr in der Nordliga 4 wieder mit einer 4-er Mannschaft.

Die ersten beiden Spiele gegen Dietenhofen und Langenzenn gewannen sie souverän jeweils 

6:0. Auch das 3. Spiel in Lichtenau gegen die dortige 2. Mannschaft endete mit dem gleichen Ergebnis.

Gegen den TSV Altenberg waren sie dann das erste Mal richtig gefordert und setzten sich mit 4:2 durch.

Spannend gestaltete sich das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TC Wachendorf II, das nach hart umkämpften Einzeln, trotz eines 1:3 Rückstandes in den Doppeln noch zu einem 3:3 führte.

Mit einem klaren 6:0 gegen Ansbach II wurde die diesjährige Meisterschaft in der Gruppe klar gemacht.

Herzlichen Glückwunsch!!!